Trudels glutenfreies Kochbuch

Trudels glutenfreies Kochbuch

Trudels glutenfreies Forum


Liebe Foren-Mitglieder! Vielen Dank, dass ihr diesem kleinen Forum so lange die Treue gehalten habt. Leider kann ich das Forum hier aus Zeitgründen nicht mehr betreuen (und die Spam-Abwehr kommt erschwerend hinzu), dafür empfehle ich aber wärmstens das Forum des Zöliakie-Treff, in dem sich eine sehr engagierte Anzahl Zöliakiebetroffener rege über viele Dinge rund um die Themen "glutenfreie Ernährung" und mehr austauschen. Ich bin selbst in diesem Forum aktiv und hoffe, euch alle dort wieder zu treffen!

Eure Trudel

PS: Das Forum hier bleibt weiterhin mit allen Inhalten lesbar, es können nur keien neuen Beiträge mehr geschrieben werden.

> Zum Forum des Zöliakie-Treff


Kichererbsen-/Sojamehl
Ein Beitrag von julie
julie
3.7.2007 14:26
Gibt es eigentlich auch Brotrezepte bei denen als Mehl nur 
Kichererbsen- oder Sojamehl verwendet werden?
Purzeline
3.7.2007 17:04
Hallo Julie,

weder das Kichererbsenmehl noch das Sojamehl habe so gute
Backeigenschaften, dass man sie zum Brotbacken alleine verwenden
könnte, beide Mehle sollten beim Brotbacken mit anderen Mehlen
gemischt werden.

Allerdings kann man aus Kichererbsenmehl hervorragend Fladen oder dem
Boden für eine "Kichererbsenpizza" herstellen.....

Grüßle 
Purzeline
julie
4.7.2007 14:07
Vielen Dank.
Für mich ist das alles noch so neu, da kenn ich mich noch nicht 
richtig aus. 
Trudel
4.7.2007 17:30
Hallo Julie,

schau mal bei den Brotrezepten, da gibt es auch ein Brot mit Kichererbsenmehl. Ich 
mische unter andere Mehle gerne Kichererbsenmehl, allerdings nicht zu viel, denn es kann 
blähend wirken. Im Bioladen gibt es geröstetes Kichererbsenmehl, das schmeckt sehr gut, 
es gibt dem Brot einen herzhaften Geschmack.
Liebe Grüße
Trudel