Trudels glutenfreies Kochbuch

Trudels glutenfreies Kochbuch

Trudels glutenfreies Forum


Liebe Foren-Mitglieder! Vielen Dank, dass ihr diesem kleinen Forum so lange die Treue gehalten habt. Leider kann ich das Forum hier aus Zeitgründen nicht mehr betreuen (und die Spam-Abwehr kommt erschwerend hinzu), dafür empfehle ich aber wärmstens das Forum des Zöliakie-Treff, in dem sich eine sehr engagierte Anzahl Zöliakiebetroffener rege über viele Dinge rund um die Themen "glutenfreie Ernährung" und mehr austauschen. Ich bin selbst in diesem Forum aktiv und hoffe, euch alle dort wieder zu treffen!

Eure Trudel

PS: Das Forum hier bleibt weiterhin mit allen Inhalten lesbar, es können nur keien neuen Beiträge mehr geschrieben werden.

> Zum Forum des Zöliakie-Treff


Frage zum Lieblingsbrot-Rezept
Ein Beitrag von mama
mama
16.7.2007 22:18
Hallo!
Ich würde gern das Lieblingsbrot backen und habe zwei Fragen dazu: 

Bei den Zutaten steht nichts von Backpulver, im Zubereitungstext wird
es aber aufgezählt. Wie viel nehme ich?

Gelingt das Brot auch ohne Sonnenblumenkerne und Sojaflocken?
Was kann man stattdessen an den Teig geben?

Danke!
Lieben Gruß von mama
mama
20.7.2007 21:57
Huuups, weiß das keiner? 
Wär klasse, wenn mir jemand eine Antwort geben könnte! Ich versuche
gerade mich in die Rezepte einzuschnuppern, um meine Tochter bei ihrer
Diät zu unterstützen und jeder Tipp hilft mir/uns weiter!
Danke, im Voraus!
Mama
Sigrid
4.8.2007 12:43
Hallo Mama,
 ich bin leider nicht so oft hier , aber vielleicht hilft dir meine
Antwort weiter.
Sonnenblumenkerne kannst du eigentlich immer gegen andere Körner
austauschen oder auch ganz weg lassen, die haben ja eigentlich nur eine
geschmackliche Auswirkung.
 Mit den Sojaflocken bin ich mir nicht so ganz sicher , aber ich
glaube nicht das die zum Teig unbedingt dazugehören müssen, da gehen
sicher auch Hirseflocken oder ähnliches. 
Wegen dem Backpulver hab ich mal ein bischen hier auf Trudels Seite
gestöbert und hab den hinweis gefunden das ungefähr 2 Teel. mit zum
Teig gegeben werden können, das das aber auch nicht unbedingt nötig ist.
Ich hoffe, das ich dir mit meiner Antwort etwas helfen konnte , auch
wenn sie etwas spät kommt.     
Ich wünsch dir ein schönes Wochenende!  Sigrid


mama
5.8.2007 21:58
Vielen Dank, Sigrid!
Ohne Deinen Hinweis hätte ich bestimmt nicht mehr nachgeschaut, ob
doch jemand geantwortet hat. 
Ich habe jetzt schon verschiedene Brote ausprobiert, aber so richtig
zufrieden bin ich mit den Ergebnissen noch nicht. Hast Du ein
spezielles Lieblingsbrot, dass nicht nach dem ersten Tag schon
knochentrocken ist?

Lieben Gruß 
mama