Trudels glutenfreies Kochbuch

Trudels glutenfreies Kochbuch

Trudels glutenfreies Forum


Liebe Foren-Mitglieder! Vielen Dank, dass ihr diesem kleinen Forum so lange die Treue gehalten habt. Leider kann ich das Forum hier aus Zeitgründen nicht mehr betreuen (und die Spam-Abwehr kommt erschwerend hinzu), dafür empfehle ich aber wärmstens das Forum des Zöliakie-Treff, in dem sich eine sehr engagierte Anzahl Zöliakiebetroffener rege über viele Dinge rund um die Themen "glutenfreie Ernährung" und mehr austauschen. Ich bin selbst in diesem Forum aktiv und hoffe, euch alle dort wieder zu treffen!

Eure Trudel

PS: Das Forum hier bleibt weiterhin mit allen Inhalten lesbar, es können nur keien neuen Beiträge mehr geschrieben werden.

> Zum Forum des Zöliakie-Treff


Suche ein Schwarzbrot-Rezept
Ein Beitrag von mama
mama
10.8.2007 22:52
Hallo!
Aaaalso, die hellen Brote "klappen" immer besser, aber meine Tochter
hat einen Riesenappetit auf herzhaftes, dunkles Brot. 
Kennt jemand ein gluten- und laktosefreies, dass man als so etwas wie
"Schwarzbrot" bezeichnen könnte?
Vielen Dank für Eure Tipps!

Gruß von mama
Atta
12.8.2007 21:46
hallo, 

also richtiges Schwarzbrot wird daraus wohl nicht, aber ein dunkles,
herzhaftes Brot auf jeden Fall: ich nehme Teff-Mehl, ca. 25% der
Mehlmenge, dazu Buchweizenmehl und Kartoffelmehl/Maismehl, Hefe, Salz,
Wasser, öl und Brotgewürz (Fertigmischung), ggf. noch eine
Körnermischung dazugeben. 
 
Teff--Mehl (von 3Pauly) ist zwar nicht billig, aber eine gesündere
Alternative zu den vielen gf Weißbroten oder Brötchen. 

Vielleicht kann man ja den Anteil an Teff-Mehl erhöhen und dadurch
wird es noch dunkler ?! 
Viel Erfolg
LG
Atta
mama
12.8.2007 23:52
Vielen Dank, Atta! 
Das hört sich prima an und wird auf jeden Fall nachgebacken!

Gruß mama