Trudels glutenfreies Kochbuch

Trudels glutenfreies Kochbuch

Trudels glutenfreies Forum


Liebe Foren-Mitglieder! Vielen Dank, dass ihr diesem kleinen Forum so lange die Treue gehalten habt. Leider kann ich das Forum hier aus Zeitgründen nicht mehr betreuen (und die Spam-Abwehr kommt erschwerend hinzu), dafür empfehle ich aber wärmstens das Forum des Zöliakie-Treff, in dem sich eine sehr engagierte Anzahl Zöliakiebetroffener rege über viele Dinge rund um die Themen "glutenfreie Ernährung" und mehr austauschen. Ich bin selbst in diesem Forum aktiv und hoffe, euch alle dort wieder zu treffen!

Eure Trudel

PS: Das Forum hier bleibt weiterhin mit allen Inhalten lesbar, es können nur keien neuen Beiträge mehr geschrieben werden.

> Zum Forum des Zöliakie-Treff


Guarkernmehl
Ein Beitrag von Delfin_84
Delfin_84
14.8.2007 12:07
Hallo da bin ich mal wieder :-)
Kann mir jemand sagen wo ich Guarkernmehl bekommen kann?
Ich habe zwar einige Internetshops entdeckt aber die haben alle 
einen Mindestbestellwert.
Wo kann ich es sonst bekommen?
Ich habe schon bei uns im Reformhaus angefragt und bei dm (die 
übrigens viele tolle Glutenfreie Lebensmittel führen), aber beidemale 
leider vergeblich.
Danke und LG
Delfin_84
Purzeline
14.8.2007 17:13
>Hallo da bin ich mal wieder :-)
>Kann mir jemand sagen wo ich Guarkernmehl bekommen kann?
>Ich habe zwar einige Internetshops entdeckt aber die haben alle 
>einen Mindestbestellwert.
>Wo kann ich es sonst bekommen?
>Ich habe schon bei uns im Reformhaus angefragt und bei dm (die 
>übrigens viele tolle Glutenfreie Lebensmittel führen), aber beidemale 
>leider vergeblich.
>Danke und LG
>Delfin_84
Purzeline
14.8.2007 17:27
Ups sorry das wollte ich nicht...


Hallo Delfin,

Guarkernmehl bekommst du in allen Neuform-Reformhäusern.
Wenn Guarkernmehl nicht vorrätig ist, kann es normalerweise in wenigen
Tagen bestellt werden! (in meinem Reformhaus bekomme ich solche
Bestellungen immer mit der nächsten Lieferung).
 
Alternativ kannst du aber auch Johannisbrotkernehl verwenden.
Johannisbrotkernmehl bekommst du auch im Reformhaus, in Apotheken oder
sogar im Lebensmittelhandel unter den Handelsnamen Biobin" /
"Bindobin" (Reformhaus) "Nesargel" (Apotheke).
Beachten mußt du nur: Johannisbrotkernmehl klumpt leicht wenn es kalt
in Flüssigkeiten eingerührt wird. Johannisbrotkernmehl sollte deshalb
nur in heiße Flüssigkeiten eingerührt werden, oder bei Verwendung z.B.
im Teig vorher mit dem Mehl oder Zucker vermischt werden.

Grüßle
Purzeline
Delfin_84
15.8.2007 13:21
Super Danke für die Infos!

Delfin_84