Trudels glutenfreies Kochbuch

Trudels glutenfreies Kochbuch

Trudels glutenfreies Forum


Liebe Foren-Mitglieder! Vielen Dank, dass ihr diesem kleinen Forum so lange die Treue gehalten habt. Leider kann ich das Forum hier aus Zeitgründen nicht mehr betreuen (und die Spam-Abwehr kommt erschwerend hinzu), dafür empfehle ich aber wärmstens das Forum des Zöliakie-Treff, in dem sich eine sehr engagierte Anzahl Zöliakiebetroffener rege über viele Dinge rund um die Themen "glutenfreie Ernährung" und mehr austauschen. Ich bin selbst in diesem Forum aktiv und hoffe, euch alle dort wieder zu treffen!

Eure Trudel

PS: Das Forum hier bleibt weiterhin mit allen Inhalten lesbar, es können nur keien neuen Beiträge mehr geschrieben werden.

> Zum Forum des Zöliakie-Treff


Dapson-Fatol
Ein Beitrag von bani
bani
16.8.2007 16:45
hallo freunde der raschen antworten !
habe von einem hautarzt Dapson-Fatol verschrieben bekommen und nehme
jetzt täglich 2 stk. !
hauptgrund war mein italienurlaub, um hautbläschen (Duhring) zu
vermeiden, bei etwaigen gluten in der nahrung !
wir sind jetzt nur mehr mit wohnwagen und brotbackautomat unterwegs um
ein bißchen autonom zu sein !
hat jemand mit diesen tabletten erfahrung ?

danke wieder mal
Atta
18.8.2007 23:27
hallo, 

Erfahrung habe ich keine damit, aber neugierig macht mich das Thema
schon. Was sollen die Tabletten bewirken ? 

Gruß
Atta
Purzeline
19.8.2007 14:59
Hallo Ihr beiden,

Dapson zählt zu der Gruppe der Chemotherapeutika.
Eingesetzt wird der Wirkstoff u.a. bei bläschenbildenden Hautekzemen
um zu lindern.
Dass man Dapson bei M.Duhring vorbeugend - so wie es in deinem Fall,
Bani, zu sein scheint, (so wie du geschrieben hast und ich es
verstanden habe) habe ich noch nie gehört - aber ich kann auch nicht
alles wissen!

Ich würde dir raten dir mit Hilfe der ARGE Zöliakie (Österreich) einen
Arzt zu suchen der sich mit dieser Thematik auskennt.

Oder dich auch mal im Form: www.zoeliakie-treff.de umzusehen, dort
gibt es mehrere Mitglieder die auch Duhring-Betroffene sind.

Grüßle
Purzeline