Trudels glutenfreies Kochbuch

Trudels glutenfreies Kochbuch

Trudels glutenfreies Forum


Liebe Foren-Mitglieder! Vielen Dank, dass ihr diesem kleinen Forum so lange die Treue gehalten habt. Leider kann ich das Forum hier aus Zeitgründen nicht mehr betreuen (und die Spam-Abwehr kommt erschwerend hinzu), dafür empfehle ich aber wärmstens das Forum des Zöliakie-Treff, in dem sich eine sehr engagierte Anzahl Zöliakiebetroffener rege über viele Dinge rund um die Themen "glutenfreie Ernährung" und mehr austauschen. Ich bin selbst in diesem Forum aktiv und hoffe, euch alle dort wieder zu treffen!

Eure Trudel

PS: Das Forum hier bleibt weiterhin mit allen Inhalten lesbar, es können nur keien neuen Beiträge mehr geschrieben werden.

> Zum Forum des Zöliakie-Treff


Rezept für gf Dampfnudeln ?
Ein Beitrag von Atta
Atta
26.9.2007 22:11
Hallo liebe Süddeutschen unter Euch ! 

je älter man wird, desto mehr schwelgt man in Erinnerungen - ich würde
gerne meinen Kindern mal Dampfnudeln  machen, in der HOffnung, dass
sie genauso schmecken wie bei meiner Oma in Bretten (Baden). Jetzt
leben wir zwischen Rhein und Ruhr und hier kennt das natürlich niemand
so recht. 

Leider muss ich für die Kinder gf Mehl nehmen und bin mir nicht
sicher, ob ich einfach nur Mehl austauschen muss, oder noch was
anderes dazugeben o.ä. 

Vielleicht hat ja jemand von Euch schon Erfahrungen damit gemacht; ich
suche also keine Germknödel, die oft als Dampfnudeln "verkauft"
werden, sondern jene mit dem herzhaften, krustigen Boden aus der
Pfanne mit Deckel, die fertig sind, wenn sie "schnalzen".... :-))

Danke und Gruß in die badische Heimat
Atta
Trudel
30.9.2007 12:16
Hallo Atta,

schau mal bei suessem Hefeteig. Ich habe daraus schon 
Dampfnudeln gemacht. Der Teig darf nicht zu fest sein. Forme Die 
Dampfnudeln mit nassen Haenden und mach sie so wie frueher. 

LG
Trudel