Trudels glutenfreies Kochbuch

Trudels glutenfreies Kochbuch

Trudels glutenfreies Forum


Liebe Foren-Mitglieder! Vielen Dank, dass ihr diesem kleinen Forum so lange die Treue gehalten habt. Leider kann ich das Forum hier aus Zeitgründen nicht mehr betreuen (und die Spam-Abwehr kommt erschwerend hinzu), dafür empfehle ich aber wärmstens das Forum des Zöliakie-Treff, in dem sich eine sehr engagierte Anzahl Zöliakiebetroffener rege über viele Dinge rund um die Themen "glutenfreie Ernährung" und mehr austauschen. Ich bin selbst in diesem Forum aktiv und hoffe, euch alle dort wieder zu treffen!

Eure Trudel

PS: Das Forum hier bleibt weiterhin mit allen Inhalten lesbar, es können nur keien neuen Beiträge mehr geschrieben werden.

> Zum Forum des Zöliakie-Treff


problem brot brotbackautomat
Ein Beitrag von anouchka
anouchka
29.10.2007 16:15
Hallo,
ich sreche und schreibe nicht gut deutsch (bin von belgiën), aber 
habe eine frage für brotbacken:
ich erträge kein hefe, wie kann ich ein brot machen?
vielen dank!
grüsse,
anouchka
Trudel
29.10.2007 21:58
Hallo Anouchka,

schau Dir doch mal die Rezepte durch. Das sind einige dabei, die ohne Hefe sind. Mit 
Backpulver  kannst Du auch Brot backen. Nimm als Flüssigkeit Mineralwasser mit 
Kohlensäure. Ob das allerdings im Brotbackautomaten funktioniert, weiß ich nicht. 

Liebe Grüße
Trudel
Purzeline
29.10.2007 22:34
>Hallo,
>ich sreche und schreibe nicht gut deutsch (bin von belgiën), aber 
>habe eine frage für brotbacken:
>ich erträge kein hefe, wie kann ich ein brot machen?
>vielen dank!
>grüsse,
>anouchka

Hallo Anouchka,

Neben den Broten mit Backpulver, gibt es auch die Möglichkeit Brote
mit Sauerteig oder Backferment zu backen.
Sauerteigbrote und Brote mit Backferment haben im Gegensatz zum Brot
mit Backpulver einen anderen Geschmack und bleiben in der Regel auch
länger saftig und frisch (trocknen nicht so schnell aus)

das glutenfreie Backferment (auf Mais-Basis) findest du bei
verschiedenen Shops im Internet - Rezepte liegen den Dosen bei.
Sauerteig gibt es fertig ebenfalls bei verschiedenen glutenfreien
Internet-Shops oder du machst Sauerteig selbst. Eine tolle Anleitung
dazu gibt es bei www.essenmitfreude.info vom Mitglied Hans60 

Ich hoffe, dass hilft dir weiter!

Grüßle
Purzeline