Trudels glutenfreies Kochbuch

Trudels glutenfreies Kochbuch

Trudels glutenfreies Forum


Liebe Foren-Mitglieder! Vielen Dank, dass ihr diesem kleinen Forum so lange die Treue gehalten habt. Leider kann ich das Forum hier aus Zeitgründen nicht mehr betreuen (und die Spam-Abwehr kommt erschwerend hinzu), dafür empfehle ich aber wärmstens das Forum des Zöliakie-Treff, in dem sich eine sehr engagierte Anzahl Zöliakiebetroffener rege über viele Dinge rund um die Themen "glutenfreie Ernährung" und mehr austauschen. Ich bin selbst in diesem Forum aktiv und hoffe, euch alle dort wieder zu treffen!

Eure Trudel

PS: Das Forum hier bleibt weiterhin mit allen Inhalten lesbar, es können nur keien neuen Beiträge mehr geschrieben werden.

> Zum Forum des Zöliakie-Treff


Bohnensuppe
Ein Beitrag von Yvonnsche
Yvonnsche
27.12.2007 10:33
Hallo zusammen,

jetzt mal ne Frage, wenn ich z.B. eine Bohnensuppe machen möchte 
und einen Einbrenner aus Mehl mache. Was für ein Mehl benutze ich 
da? ... kann ich das von Schär Mix B verwenden?

.... habe vor ein paar Tagen, Schupfnudeln hergestellt, aus dem o.g. 
Mehl und man konnte es nicht essen.

.... oder muss ich mich erst daran gewöhnen?

Früher nahm man Weizenmehl für alles, Kuchen, Pizza ..... und jetzt 
bin ich da so verunsichert.

Danke schon mal für die Antwort.

Yvonnsche
Trudel
27.12.2007 12:57
Hallo Yvonnsche,

Du kannst mit Schär Mix B eine Mehlschwitze machen. Es gibt ein neues Kochmehl von 
Schär das soll noch besser geeignet sein.

Liebe Grüße
Trudel
Yvonnsche
27.12.2007 13:20
Hallo Trudel,

Dankeschön. Das ist schon supergut hier. Prompt bekommt man 
eine Antwort.

Versuche gerade mein drittes Brot mit Buchweizen und 
Sonnenblumen, bin schon sehr gespannt. Eigentlich macht das 
Brotbacken richtig Spaß.

LG Yvonnsche
Trudel
27.12.2007 17:42
Hallo,

wenn Du Freude am Brotbacken hast, dann wird das auch was werden. Anfangsprobleme 
hatten wir alle aber von Mal zu Mal wurde das besser.

Liebe Grüße
Trudel
eva68
15.1.2008 11:32
Hallo Yvonnsche,
das Problem mit der Umstellung von Weizenmehl auf Glutenfrei 
kenne ich. 

Das Kochmehl von Schär ist wirklich gut. Es ist auch als 
Universalmehl toll einzusetzen, wenn man mal Mix B nicht da hat. 
Das Brot wird.

Versuche doch mal, ob Du mit dem Universalmehlmix von DS 
hinkommst. Das bekommt man bei uns z. B. beim Globus. 

Gruß
Eva