Trudels glutenfreies Kochbuch

Trudels glutenfreies Kochbuch

Trudels glutenfreies Forum


Liebe Foren-Mitglieder! Vielen Dank, dass ihr diesem kleinen Forum so lange die Treue gehalten habt. Leider kann ich das Forum hier aus Zeitgründen nicht mehr betreuen (und die Spam-Abwehr kommt erschwerend hinzu), dafür empfehle ich aber wärmstens das Forum des Zöliakie-Treff, in dem sich eine sehr engagierte Anzahl Zöliakiebetroffener rege über viele Dinge rund um die Themen "glutenfreie Ernährung" und mehr austauschen. Ich bin selbst in diesem Forum aktiv und hoffe, euch alle dort wieder zu treffen!

Eure Trudel

PS: Das Forum hier bleibt weiterhin mit allen Inhalten lesbar, es können nur keien neuen Beiträge mehr geschrieben werden.

> Zum Forum des Zöliakie-Treff


Brötchen
Ein Beitrag von Marion Lingscheidt
Marion Lingscheidt
7.2.2008 20:08
Hallo Leute,

brauche dringend Hilfe. Jetzt habe ich bereits 5 x versucht Brötchen 
nach allermöglichen Rezepten zu backen - ohne Erfolg. Mein letzter 
Versuch ist mal gerade 1 Std. her - wieder nichts. Habe das Rezept 
hier von Trudel für Baguettbrötchen genommen und der Teig läuft 
mir auf dem Backblech auseinander - sieht eher wie ein 
davongelaufenes Fladenbrot aus. Die Zutaten habe ich aber genau 
nach Rezept genommen - jedoch etwas weniger Wasser, nachdem 
mir vorgestern mit der angegebenen Menge das Gleich passiert ist. 
Was mache ich verkehrt????
Trudel
9.2.2008 21:01
Hallo Marion,
uns allen sind am Anfang Broetchen oder Brot missraten. Du 
kannst die Broetchen z.B. in Muffinsformen backen. Der Teig sollte 
die Konsistenz eines zaehen Ruehrteigs haben. Ich forme meine 
Broetchen mit nassen Haenden, setze sie auf Backpapier und lasse 
sie im Ofen bei ca. 45 Grad gehen. Ich stelle eine Schale Wasser in 
den Ofen. Ich backe am liebsten das Rezept -Sonntagsbroetchen-, 
die gelingen mir immer.
Also nicht aufgeben, mit der Zeit wirst Du mit glutenfreiem Teig 
zurecht kommen.
Liebe Gruesse
Trudel