Trudels glutenfreies Kochbuch

Trudels glutenfreies Kochbuch

Trudels glutenfreies Forum


Liebe Foren-Mitglieder! Vielen Dank, dass ihr diesem kleinen Forum so lange die Treue gehalten habt. Leider kann ich das Forum hier aus Zeitgründen nicht mehr betreuen (und die Spam-Abwehr kommt erschwerend hinzu), dafür empfehle ich aber wärmstens das Forum des Zöliakie-Treff, in dem sich eine sehr engagierte Anzahl Zöliakiebetroffener rege über viele Dinge rund um die Themen "glutenfreie Ernährung" und mehr austauschen. Ich bin selbst in diesem Forum aktiv und hoffe, euch alle dort wieder zu treffen!

Eure Trudel

PS: Das Forum hier bleibt weiterhin mit allen Inhalten lesbar, es können nur keien neuen Beiträge mehr geschrieben werden.

> Zum Forum des Zöliakie-Treff


Urlaub in Italien/Gardasee
Ein Beitrag von biggi66
biggi66
26.3.2008 17:33
Hallo Ihr lieben Mitbetroffenen,

haben erst vor kurzem erfahren, dass unsere 9-jährige Tochter 
Zöliakie hat. Ausgerechnet in diesem Jahr haben wir - das erste Mal 
seit Jahren - Urlaub im Ausland (Italien, Gardasee) gebucht. Bin nun 
etwas in Sorge, wie wir das dort mit der glutenfreien Ernährung 
hinbekommen ohne einen LKW voll Lebensmitteln mitzunehmen. 
Kann jemand helfen bzw. hat jemand Erfahrungen?
Vielen Dank im Voraus
biggi
Trudel
27.3.2008 18:10
Hallo Biggi,

schau doch mal bei www.zoeliakie-treff.de. Gib in die Suchfunktion "Gardasee" ein, dann 
findest Du sicher einige Beiträge. Auch bei der DZG gibt es ein Heftchen "Sorglos reisen", 
da sind viele Hotels aufgeführt in denen man glutenfrei essen kann. Hifreich ist auch das 
Kärtchen "Eine Bitte an den Koch", dieses Kärtchen gibt es in verschiedenen Sprachen bei 
der DZG,

Liebe Grüße
Trudel
biggi66
30.3.2008 17:54
Liebe Trudel,

vielen Dank, werde ich gleich mal reinschauen.

Gruss
biggi
Mdina
10.4.2008 17:33
>Hallo Ihr lieben Mitbetroffenen,
>
>haben erst vor kurzem erfahren, dass unsere 9-jährige Tochter 
>Zöliakie hat. Ausgerechnet in diesem Jahr haben wir - das erste 
Mal 
>seit Jahren - Urlaub im Ausland (Italien, Gardasee) gebucht. Bin 
nun 
>etwas in Sorge, wie wir das dort mit der glutenfreien Ernährung 
>hinbekommen ohne einen LKW voll Lebensmitteln mitzunehmen. 
>Kann jemand helfen bzw. hat jemand Erfahrungen?
>Vielen Dank im Voraus
>biggi

Hallo Biggi,
ich war letztes Jahr in Südtirol im Urlaub. 
Bei der Buchung konnte ich bereits das Hotel "vorwarnen". 
Dadurch wurde ausreichend Nudeln, Brot etc besorgt. 
Die komplette Mitarbeitercrew hat sich fast überschlagen.
Schreibe doch Eurem Hotel ein kurzes Mail, damit diese sich 
vorbereiten können. Ansonsten bekommst Du die üblichen 
glutenfreien Produkte in der Apotheke. Bestimmte Anbieter gibt es 
auch im Supermarkt. Schau doch auf die Internetseiten der 
entsprechenden Firmen nach. Dort werden jeweils die 
Verkaufspunkte aufgelistet.

Gruß
Christine.