Trudels glutenfreies Kochbuch

Trudels glutenfreies Kochbuch

Trudels glutenfreies Forum


Liebe Foren-Mitglieder! Vielen Dank, dass ihr diesem kleinen Forum so lange die Treue gehalten habt. Leider kann ich das Forum hier aus Zeitgründen nicht mehr betreuen (und die Spam-Abwehr kommt erschwerend hinzu), dafür empfehle ich aber wärmstens das Forum des Zöliakie-Treff, in dem sich eine sehr engagierte Anzahl Zöliakiebetroffener rege über viele Dinge rund um die Themen "glutenfreie Ernährung" und mehr austauschen. Ich bin selbst in diesem Forum aktiv und hoffe, euch alle dort wieder zu treffen!

Eure Trudel

PS: Das Forum hier bleibt weiterhin mit allen Inhalten lesbar, es können nur keien neuen Beiträge mehr geschrieben werden.

> Zum Forum des Zöliakie-Treff


tupper und hefe
Ein Beitrag von madeline
madeline
20.6.2008 18:04
liebe trudel,

danke für deine tips, und aha, das sind die vorteile des tuppers. Ich
denke schon, dass ich versuchen werde, einen zu kaufen. Habe sogar
einen für "nur" 39 euro gesehen. Immer noch recht viel für mich im
moment. Aber die ausgabe scheint zu lohnen. 

Dann werde ich es auch mal mit frischhefe versuchen, meine versuche
mit dem weinsteinbackpulver und der trockenhefe waren ja bescheiden,
wenn wohl auch aus anderen gründen. Irgendwie ist mir so ein würzig
riechender würfel aber sympatischer.

Tef mehl.... ist hier irgendwo beschrieben, was das genau ist? Woraus
und wofür? So ähnlich wie die flohsamen?

Danke für deine guten wünsche und bis bald.

madeline
Trudel
20.6.2008 21:25
Hallo Madeline,

Teff-Mehl ist ein Mehl wie Buchweizen, Quinoa oder Amaranth Mehl. Du kannst Damit Brot 
backen. Es ist Gechmacksache wieviel Du nehmen möchtest. Auch zu Teffmehl brauchst 
Du ein Bindemittel wie z.B. Flohsamen.

Probiere einfach mal rum, was Dir am Besten schmeckt.
Schönes Wochenende 
wünscht Dir 
Trudel
madeline
20.6.2008 22:17
liebe trudel,

vielen dank für die info und auch dir ein wunderbares wochenende!

madeline