Trudels glutenfreies Kochbuch

Trudels glutenfreies Kochbuch



Neujahrsschweinchen

Rezeptkategorie: Gebäck

Glutenfreies Rezept — laktosefrei Laktosefreies Rezept — vegetarisch Vegetarisches Rezept
Zutaten:
450 g helles glutenfreies Mehl Schär Mix B
50 g Tapiokastärke
1 Prise Salz
3 EL Zucker
1 TL gemahlene Flohsamenschalen
1 TL Xanthan
1 Päckchen Trockenhefe 
1 Ei
50 g weiche Butter (laktosefrei)
400 ml lauwarme Milch (laktosefrei)

Für die Füllung:
100 g Mandeln
50 g Marzipan
50 g getrocknete Cranberries
30 g Vollrohrzucker
30 ml Sahne

Zum Bestreichen
1 Ei
2 EL Sahne 

Für die Augen
2 EL Puderzucker
1 Stück dunkle Kuvertüre
Zubereitung:
Die Zutaten für die Füllung im Mixer zerkleinern zu 
einer dicken Creme. 

Das Mehl mit Salz, Zucker, Flohsamenschalen und 
Xanthan mischen. In die Rührschüssel der 
Küchenmaschine geben und in der Mitte eine 
Vertiefung 
bilden. Die Hefe mit etwas Zucker und 1/3 der 
Flüssigkeit hineingeben und ca. 15 Min. warten bis 
sich Blasen gebildet haben.

Das Ei, die Butter und die restliche Milch dazu geben 
und 5 Min. zu einem geschmeidigen Teig kneten. Den 
Teig mit einem Geschirrtuch abdecken und ca.20 Min. 
nachquellen lassen. Den Teig halbieren.

Den Teig 5 mm dick ausrollen, 12 Kreise mit einem 
Durchmesser von 8 cm ausstechen. Auf sechs der 
Kreise einen Löffel von der Mandelfüllung geben. Die 
Ränder mit Eiweiss bestreichen. Den zweiten Kreis 
darauf legen und etwas flach drücken. Die Ränder fest 
drücken. 

Das Eigelb mit Sahne vermischen, die Kreise damit 
bestreichen.

Für die Schnauze 6 Kreise mit einem Durchmesser 
von 4 cm ausstechen. Mit einer leeren Filzstifthülle 
zwei Löcher hinein stechen und mit Eigelb 
bestreichen. Auf den unteren Teil des großen Kreises 
setzen.

Für die Ohren 6 Rechtecke von 2x5 cm diagonal 
auseinander schneiden und seitlich oben am Kreis 
darauflegen. Mit Eigelb bestreichen.

Die Schweinchen im vorgeheizten Backofen bei 220° 
Ober-/Unterhitze  ca. 15 Min. goldbraun backen. Auf 
einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Für die Augen den Puderzucker mit ganz wenig 
Wasser zu einer dicken Glasur verrühren. Zwei kleine 
Kleckse links und rechts auf das Gesicht setzen und 
trocknen lassen.

Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen. Mit eine 
Zahnstocher einen kleinen Tupfen auf den unteren 
Bereich des Auges setzen. Gut trocknen lassen.