Trudels glutenfreies Kochbuch

Trudels glutenfreies Kochbuch



Apfelkuchen mit Mandel-Honikgkruste

Rezeptkategorie: Kuchen

Glutenfreies Rezept — laktosefrei Laktosefreies Rezept — vegetarisch Vegetarisches Rezept — schnelles Rezept Schnelles Rezept
Zutaten:
130 g Butter (laktosefrei)
130 g Zucker
3 Eier Gr. L
Saft und Schale einer Biozitrone
250 g helles glutenfreies Kuchenmehl
3 gestrichene TL Weinsteinbackpulver 

Für den Belag:
6-7  säuerliche Äpfel 
50 g Honig
50 g Zucker
50 g Butter (laktosefrei)
1 kräftige Prise Salz
100 g Mandelblättchen.
Zubereitung:
Die Butter mit dem Zucker schaumig rühren, die Eier 
nach und nach dazu geben und zu einer hellen 
cremigen Masse verrühren.

Schale und Saft der Zitrone dazu geben. Das Mehl mit 
dem Weinsteinbackpulver mischen und kurz unter die 
Eiermasse rühren.

Die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes eckiges 
Blech (35x25 cm) oder in eine Springform mit 28 cm 
Durchmesser streichen.

Die Äpfel schälen, das Kerngehäuse entfernen und in 
kleine Würfel schneiden. Die Apfelwürfel auf den Teig 
geben und leicht festdrücken.

Den Backofen auf 170° Unter-/Oberhitze vorheizen. 
Den Kuchen 25 Min. backen.

Inzwischen die Butter mit Honig, Salz und Zucker 
erhitzen, die Mandelblättchen dazu geben und 
verrühren.

Nach 25 Min. Backzeit, die Mandel-Honigmasse auf 
dem Kuchen verteilen und weitere 20 Min. fertig 
backen.

Den Kuchen 10 Min. in der Form lassen und dann 
vorsichtig auf ein Kuchengitter zum Abkühlen geben.