Trudels glutenfreies Kochbuch

Trudels glutenfreies Kochbuch



Bärlauchnocken

Rezeptkategorie: Hauptspeisen

Glutenfreies Rezept — laktosefrei Laktosefreies Rezept — vegetarisch Vegetarisches Rezept — schnelles Rezept Schnelles Rezept
Zutaten:
120 g Maisgrieß
250 ml Milch (laktosefrei)
20 g Butter (laktosefrei)
Muskat und Salz zum Würzen
2 Eier Gr. M
20 g gehackten Bärlauch
30 g fein geriebenen Parmesan
Zubereitung:
Die Milch aufkochen, den Maisgrieß einrieseln lassen, 
aufkochen und bei niederer Temperatur köcheln 
lassen. Die Butter und den Parmesan unterrühren mit 
Salz und Muskat würzen. Zur Seite stellen und 
abkühlen lassen.

Wenn die Masse leicht abgekühlt ist, die Eier und den 
Barlauch unterrühren.

In einem großen Topf Wasser zum kochen bringen. 
Salz dazu geben. Mit zwei Esslöffeln Nocken von der 
Masse abstechen, im Wasser kurz aufkochen und 
dann 10 Min. ziehen lassen bis die Nocken oben 
schwimmen. 

Die Nocken mit dem Schaumlöffel aus dem Wasser 
nehmen auf einem Teller abkühlen lassen.  

Die Nocken als Beilage in Butter von allen Seiten 
anbraten.
Bemerkung:
Das ist eine gute Beilage zu Spargel oder zu Filet.
 
Wenn Sie die Nocken als Suppeneinlage machen 
möchten, nehmen sie Teelöffel zum Abstechen.