Trudels glutenfreies Kochbuch

Trudels glutenfreies Kochbuch



Erdbeer-Rhabarbertorte

Rezeptkategorie: Kuchen

Glutenfreies Rezept — laktosefrei Laktosefreies Rezept — vegetarisch Vegetarisches Rezept
Zutaten:
1 Biskuitboden um Durchschneiden (Grundrezepte)

250 g klein geschnittenen Rhabarber
100 ml Wasser
20 g Puddingpulver Vanille
3-4 EL Zucker
250 g klein gewürfelte Erdbeeren 
1 Päckchen gemahlene Gelatine
250 ml Sahne (laktosefrei)
1 Glas Erdbeermarmelade

Für die Auflage
500 g Erdbeeren
1 Tortenguss

Zum Verzieren
200 ml Sahne (laktosefrei)
20 g gehackte Pistazien
12 Erdbeerstücke
Zubereitung:
Den Biskuit nach Rezeptanleitung backen und über 
Nacht kühlstellen.

Am nächsten Tag den Biskuit in die Hälfte schneiden, 
beide Böden mit Erdbeermarmelade bestreichen.

Die Gelatine nach Packungsanleitung anrühren und 
quellen lassen. 

Die Rhabarberwürfelchen mit dem Wasser und Zucker 
aufkochen. Das Puddingpulver mit etwas kaltem 
Wasser anrühren und zu den Rhabarberstückchen 
geben, 1 Min. kochen lassen. Die Gelatine 
unterrühren und abkühlen lassen.

Um den Biskuit einen Tortenring legen. Die Sahne 
steif schlagen, mit den Erdbeerstücken unter die 
abgekühlte Rhabarbermasse heben.

Die Masse auf den Boden streichen. Den zweiten 
Boden mit der Marmeladeschicht nach unten auf die 
Masse legen. 

Auf die Oberfläche die Erdbeeren verteilen. Einen 
Tortenguss nach Anleitung kochen und darüber 
geben. 

Für 4 Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank 
stellen. Den Rand mit geschlagener Sahne, Pistazien 
und Erdbeeren verzieren.