Trudels glutenfreies Kochbuch

Trudels glutenfreies Kochbuch



Hähnchenbrust mit Cashewnüssen

Rezeptkategorie: Hauptspeisen
Herkunft: orientalisch
Anzahl Personen: 4

Glutenfreies Rezept — laktosefrei Laktosefreies Rezept
Zutaten:
450 g Hähnchenbrust
2,5 cm frischen Ingwer
2 Knoblauchzehen
4 EL Tomatenpürree
Saft von 1 Zitrone
3 EL Öl
1 - 2 Stangen Staudensellerie
150 ml Sahne (evtl. laktosefreie Sahne)
100 g Cashewnüsse
Salz und Pfeffer
Zubereitung:
Das Fleisch in Würfel schneiden, den Ingwer und die 
Knoblauchzehen fein hacken und mit dem 
Zitronensaft und dem Tomatenpürree mischen. Die 
Staudensellerie in dünne Streifen schneiden, alles 
mischen und über Nacht in den Kühlschrank stellen.
Am nächsten Tag alles in eine gefettete Auflaufform 
geben, mit Salz und Pfeffer bestreuen und im 
Backofen bei 180° ca. 50 - 60 Min. backen, dann die 
Sahne untermischen, weitere 5 - 10 Min. backen. Vor 
dem Servieren die in Öl angerösteten Cashewkerne 
drüberstreuen.
Dazu paßt Reis
Bemerkung:
Wenn es schneller gehen soll, kann man alles 1 
Stunde bei Zimmertemperatur marinieren. Man kann 
auch noch Lauchstreifen zufügen.

Anstatt Sahne kann man auch Kokosmilch nehmen. Dann noch mit 
Curry abschmecken.

Leichtes Essen