Trudels glutenfreies Kochbuch

Trudels glutenfreies Kochbuch



Käsegebäck

Rezeptkategorie: Gebäck

Glutenfreies Rezept — laktosefrei Laktosefreies Rezept — vegetarisch Vegetarisches Rezept — schnelles Rezept Schnelles Rezept
Zutaten:
150 g Amaranth (fein gemahlen)
150 g helles glutenfreies Mehl
2 TL Guarkernmehl
1 Ei
120 g Butter (laktosefrei)
100 g Magerquark (laktosefrei)
100 g geriebenen Käse (z.B. Gruyère oder Comté)
1 TL Salz
1 TL Weinsteinbackpulver
1 Eigelb und 1 EL Milch (laktosefrei)zum Bestreichen
Zum Bestreuen, Kümmel, Sesam, Mohn, grobes Salz 
oder gehackte Pistazien
Zubereitung:
Aus den Zutaten einen Knetteig herstellen, ca. 30 
Minuten kaltstellen. 

Den Teig ausrollen, mit dem Teigrädchen Rauten oder 
Stäbchen herstellen. 

Das Eigelb mit der Milch verrühren und das Gebäck 
damit bestreichen. Nach Wunsch mit den o.g. 
Zutaten bestreuem.
                                                        
Den Backofen auf 200° vorheizen. Das Gebäck     
12 - 15 Min.  backen. Das Gebäck sollte leicht 
hellbraun werden. 

Auf einem Gitter auskühlen lassen. In einer Dose 
aufbewahren.
Bemerkung:
Anstatt Amaranth können Sie auch Buchweizenmehl 
nehmen. Das Gebäck lässt sich auch einfrieren und vor 
dem Verzehr kurz aufbacken.