Trudels glutenfreies Kochbuch

Trudels glutenfreies Kochbuch



Apfelkuchen mit Linzerboden

Rezeptkategorie: Kuchen

Glutenfreies Rezept — laktosefrei Laktosefreies Rezept — vegetarisch Vegetarisches Rezept
Zutaten:
Mürbeteig:
100 g helles, glutenfreies Mehl
1 TL gemahlene Flohsamenschalen
1 kleines Ei
80 g Vollrohrzucker
100 g gemahlene Mandeln
100 g kalte Butter (laktosefrei)
je 1 Msp. gemahlener Zimt und Nelken
1 Vanillezucker
1 cl Kirschwasser

Belag:
600 g Äpfel (Cox Orange oder Boskop)
4 EL Creme fraiche
100 g Mandelblättchen
3 EL Vollrohrzucker zum Bestreuen
Zubereitung:
Das Mehl mit deFlohsamenschalen mischen und mit 
den 
restlichen Zutaten zu einem Mürbeteig kneten. Etwa 
1 Stunde kaltstellen. 

Den Teig auf einer bemehlten Unterlage ausrollen und 
in eine mit Backpapier ausgelegte Springform legen. 
Die 
Äpfel schälen, in dünne Spalten schneiden und den 
Kuchen damit belegen. Die Creme fraiche glattrühren, 
die Äpfel damit einpinseln. Die Mandeln und den 
Zucker darüberstreuen. 

Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 170° 
Unter-/Oberhitze 40-45 Minuten backen. Leicht 
abkühlen lassen und frisch servieren.
Bemerkung:
Ich hatte einen Rest Teig von einer Linzerstorte und 
habe mir einen kleinen Apfelkuchen gebacken, der 
war so gut, dass ich ihn euch nicht vorenthalten 
möchte.