Trudels glutenfreies Kochbuch

Trudels glutenfreies Kochbuch



Früchtebrot

Rezeptkategorie: Weihnachtsgebäck
Herkunft: Purzeline

Glutenfreies Rezept — laktosefrei Laktosefreies Rezept — vegetarisch Vegetarisches Rezept
Zutaten:
250 g Reismehl
125 g Buchweizenmehl
125 g Maismehl
1 TL Guarkernmehl
1 Päckchen Trockenhefe
"Saft" von den eingeweichten Früchten
1 TL Zucker
1 EL Lebkuchengewürz
1 TL Zimt
abgeriebene Zitronenschale von einer Zitrone
2 EL Öl
500 g Dörrobst gemischt (geht aber sicher auch 
mit "nur" Pfaumen oder Aprikosen)
500 g getrocknete Feigen
50 g Zitronat
50 g Orangeat
200 g Nüsse nach Wahl
200 g Rosinen / Korinthen
etwas Rum oder Schnaps
Zubereitung:
das Dörrobst in einen Topf geben mit Wasser gut 
bedecken und, am besten über Nacht, einweichen 
oder kurz aufkochen und abkühlen lassen.

Den Hefeteig herstellen, statt Milch den "Saft" der 
eingeweichten Früchte nehmen, den Hefetaeig etwa 
eine Stunde gehen lassen.

die Früchte (eingeweichtes Dörrobst und Feigen) in 
grobe Würfel schneiden alles zusammen unter den 
Teig kneten. Aus dem Teig 6 kleine Laibe formen und 
mit dem Rest "Saft" mit Rum vermischt bestreichen.

Bei ca. 200°C etwa 1 Stunde backen.