Trudels glutenfreies Kochbuch

Trudels glutenfreies Kochbuch



Mandarinen-Käsesahnetorte

Rezeptkategorie: Kuchen
Anzahl Personen: 16 Stücke

Glutenfreies Rezept — laktosefrei Laktosefreies Rezept — vegetarisch Vegetarisches Rezept
Zutaten:
Grundrezept Mandelbiskuit oder Biskuit

1 Päckchen gemahlene Gelatine
200 g Quark (laktosefrei)
150 g Schmand (laktosefrei)
200 Joghurt (laktosefrei)
4 EL Zucker
1 EL abgeriebene Zitronenschale
200 ml Sahne
1 Päckchen Sahnesteif
1 EL Zucker
2 Dosen geschälte Mandarinen

Zum Verzieren
1 Becher Sahne
gehackte Pistazien
kleine Orangen-Geleefrüchte
Zubereitung:
Biskuit nach Rezept zubereiten und abkühlen lassen. 
Auf eine Tortenplatte legen und einen Tortenring 
darum befestigen

Für die Füllung die Gelatine in etwas Wasser 
einweichen und quellen lassen.

Die Mandarinen auf einem Sieb abtropfen lassen. 16 
Mandarinenstücke zur Seite stellen.

Den Joghurt mit Quark, Schmand, Zucker und 
Zitronenschale verrühren. Die Gelatine erwärmen 
(nicht kochen), von der Quarkmasse 2-3 EL darunter 
rühren, dann in die Masse geben und gut verrühren.

Die Sahne steif schlagen, Zucker und Sahnesteif 
mischen.

Wenn die Masse leicht steif wird, die Sahne und die 
Mandarinen unterheben. Die Masse auf den Biskuit 
streichen und die Torte ca. 2-3 Stunden oder über 
Nacht im Kühlschrank fest werden lassen.

Vor dem Servieren die Torte mit gehackten Pistazien, 
Sahnetupfen und Geleeorangen verzieren.
Bemerkung:
Anstatt Mandarinen können sie auch Erdbeeren oder 
Himbeeren nehmen.