Trudels glutenfreies Kochbuch

Trudels glutenfreies Kochbuch



Schwarzwälder Kirschschnitten

Rezeptkategorie: Kuchen

Glutenfreies Rezept — laktosefrei Laktosefreies Rezept — vegetarisch Vegetarisches Rezept
Zutaten:
Schokoladenbiskuit:
5 Eier
150 g Zucker
125 g helles glutenfreies Kuchenmehl
2 EL Kakao
1 gestrichener TL Weinsteinbackpulver

1 Glas Sauerkirschen (einige Kirschen zum Verzieren 
zur Seite legen)
3-4 EL Zucker
4 EL Maisstärke
4-6 EL Kirschwasser
300 ml Sahne (laktosefrei)
1 Päckchen Vanillezucker 
1 Päckchen Sahnesteif

Zum Verzieren:
300 ml Sahne (laktosefrei)
1 Päckchen Vanillezucker
1 Päckchen Sahnesteif (glutenfrei)
Schokoflocken
Zubereitung:
Die aufgeschlagenen Eier in eine Rührschüssel geben 
und mit dem  Zucker schaumig schlagen bis eine helle 
cremige Masse entstanden ist. Den Kakao mit dem 
Mehl und Backpulver mischen und über die Eiermasse 
sieben. Locker unterheben. Den Teig auf ein mit 
Backpapier ausgelegtes Blech streichen.

Den Backofen auf 170° (Umluft) heizen. Den Biskuit 
20-25 Min. backen. Mit einem Zahnstocher eine 
Garprobe machen. Den Biskuit auf ein Gitter stürzen, 
ein feuchtes Küchenhandtuch darüber legen und 
etwas abkühlen lassen. Das Backpapier vorsichtig 
abziehen. 

Den Biskuit in die Hälfte schneiden. Einen eckigen 
Backrahmen (evtl. aus Backpapier falten) um den 
Boden legen.

Die Maisstärke mit etwas Kirschsaft und Zucker 
anrühren. Die Kirschen aufkochen und mit der Stärke 
andicken. Etwas abkühlen lassen. Eine Hälfte des 
Biskuits mit der Hälfte des Kirschwassers tränken. Die 
Kirschen auf den Boden streichen. 

Die Sahne mit Vanillezucker und Sahnesteif steif 
schlagen, auf die erkaltete Kirschmasse streichen. Den 
zweiten Boden oben darauf legen und ebenso mit dem 
Rest Kirschwasser tränken. Die Kirschschnitten 3-4 
Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Die restliche Sahne steif schlagen. Die Oberfläche und 
die Ränder mit Sahne bestreichen, 
Schokoladenflocken darüber streuen. Die Oberfläche 
in Quadrate aufteilen. Mit dem Spritzbeutel Tupfen 
und eine Kirsche darauf setzen.
Bemerkung:
Dieses Rezept können Sie auch als Torte backen. Dafür 
nehmen Sie eine Springform mit 28 cm Durchmesser.

Zubereitung 60 Min.
Ruhezeit über Nacht
Backzeit 25 Min.