Trudels glutenfreies Kochbuch

Trudels glutenfreies Kochbuch



Schneller Zitronenkuchen

Rezeptkategorie: Kuchen
Anzahl Personen: 12 Stücke

Glutenfreies Rezept — laktosefrei Laktosefreies Rezept — vegetarisch Vegetarisches Rezept — schnelles Rezept Schnelles Rezept
Zutaten:
200 g Butter (laktosefrei)
100 g Zucker
1 Prise Salz
4 Eier
250 g helles glutenfreies Kuchenmehl
1/2 TL gemahlene Flohsamenschalen
3 TL Weinsteinbackpulver
4 Biozitronen
100 g Puderzucker
Zubereitung:
Die Butter mit dem Zucker und Salz schaumig rühren. 
Nach und nach die Eier dazu geben. Weiter rühren bis 
eine helle cremige Masse entstanden ist. Saft und 
abgeriebene Schale von einer Zitrone dazu 
geben.

Das Mehl mit dem Backpulver und die gemahlenen 
Flohsamenschalen michen. Zu der Masse geben und 
kurz unterrühren. Den Teig in eine mit Backpapier 
ausgelegte Springform (26 cm) streichen. Im 
Backofen bei 170° (Umluft) ca. 30 Min. goldgelb 
backen. Mit einem Zahnstocher eine 
Garprobe machen.

Von den restlichen Zitronen mit einem Zestenreisser 
die Schale abziehen. Den Saft auspressen und mit 70 
g Puderzucker zu einem Sirup mischen.

Den fertigen Kuchen auf ein Backpapier legen. Mit 
einer Stricknadel viele Löcher in den Kuchen stechen. 
Den noch heißen Kuchen mit 3/4 des Sirups 
einpinseln. Den Rest Sirup mit dem restlichen 
Puderzucker zu einer dicken Glasur verrühren. Den 
Kuchen damit glasieren und die Zitronenzesten 
darüber streuem.
Bemerkung:
Der Kuchen schmeckt auch wunderbar mit Orangen.