Trudels glutenfreies Kochbuch

Trudels glutenfreies Kochbuch


Quark-Mohnstrudel

Rezept drucken     Zu meinen Favoriten hinzufügen


Kategorie: Kuchen Anzahl Personen: 2 Strudel

Glutenfreies Rezept — laktosefrei Laktosefreies Rezept — vegetarisch Vegetarisches Rezept
Zutaten:
Für den Teig:
250 g helles glutenfreies Mehl (Mix C von Schär)
150 g Kartoffelstärke
1/2 Päckchen Weinsteinbackpulver
50 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
3-4 EL Sahne (laktosefrei)
100 ml Milch (laktosefrei)
50 ml Öl
1 EL abgeriebene Zitronenschale
2 Eier

Für die Mohn-Quarkmasse:
125 g gemahlenen Mohn
30 g Butter (laktosefrei)
30 g Zucker
60 ml. Milch (laktosefrei)
1 TL abgeriebene Zitronenschale
200 g Magerquark
100 g Schmand (laktosefrei)
1 Ei
1 EL Maisstärke
50 g Zucker
1 EL Zitronensaft
1 TL abgeriebene Zitronenschale

Für die Glasur:
100 g Puderzucker
Zitronensaft
Zubereitung:
Für den Teig das Mehl mit der Kartoffelstärke, 
Backpulver, Zucker, Eier und Vanillezucker mischen. 

Sahne, Milch, Öl und Zitronenschale mischen und mit 
dem Mehl zu einem geschmeidigen Teig verkneten. 
30 Min. kühl 
stellen.

Den gemahlenen Mohn mit Zitronenschale, Butter, 
Zucker und Milch aufkochen und abkühlen lassen.
Den Quark mit der Mohnmasse, Schmand, Eigelb, 
Zitronenschale, Maisstärke und Zucker verrühren. Das 
Eiweiß steif schlagen und unter die Masse heben.

Den Teig halbieren und zu einem Rechteck ausrollen.
Die Hälfte der Masse auf den ausgerollten Teig 
streichen und zusammenrollen.  Evtl. mit 
ausgestochenen Blumen verzieren.
Die andere Hälfte des Teiges genauso verarbeiten.
Im Backofen bei 180“ (Umluft) 30-35 Min. backen. 
Auf einem Gitterrost abkühlen lassen.

Aus Puderzucker und Zitronensaft eine dicke Glasur 
rühren. Das Gebäck damit einstreichen.
Bemerkung:
Aus diesen Rezept können auch Taschen gemacht 
werden. Für die Taschen Quadrate von 10 cm 
ausschneiden. Einen Esslöffel Füllung darauf geben. Die 
Ecken in der Mitte zusammen drücken. Eine 
ausgestochene Blume darauf setzen. Im Backofen bei 
180° ca. 20 Min. goldbraun backen.