Trudels glutenfreies Kochbuch

Trudels glutenfreies Kochbuch

Anzeige
Dieses Rezept wird Ihnen präsentiert von Schär


Walnuss-Orangentaler

Rezeptkategorie: Weihnachtsgebäck
Anzahl Personen: 70 Stück

Glutenfreies Rezept — laktosefrei Laktosefreies Rezept — vegetarisch Vegetarisches Rezept
Zutaten:
250 g helles glutenfreies Kuchenmehl (z.B. Schär Kuchen und Kekse - Mix C)
1/2 TL gemahlene Flohsamenschalen
1/2 TL Xanthan
100 g gemahlene Walnüsse
80 g Vollrohrzucker
150 g Butter (laktosefrei)
1 Bourbon Vanillezucker
1 EL abgeriebene Schal einer Bioorange
1 Ei
1 Eigelb
2 EL Grand Manier Orangenlikör (wer mag) 
Zum Füllen Orangenmarmelade ohne Schale
Für die Glasur
100 g Puderzucker
3-4 EL Orangensaft
halbe Walnüsse zum Verzieren
Zubereitung:
Das Mehl mit dem Zucker, Flohsamenschalen, 
Xanthan, Vanillezucker und der Orangenschale auf 
einem Backbrett mischen. Die Butter in Stücken 
dazugeben. Das Ei und den Orangenlikör in die Mitte 
geben und alles zu einem Mürbeteig verkneten. Das 
geht auch mit der Küchenmaschine.

Der Teig ist noch relativ weich. Den Teig in eine 
Frischhaltefolie wickeln und ca. 2 Std. in den 
Kühlschrank legen (er trocknet nach). Den Teig auf 
dem bemehlten Backbrett ca. 3 mm dick ausrollen 
und Rondelle mit Wellenrand ausstechen.  

Die Rondelle auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech 
legen und im Backofen bei 170° (Umluft) ca. ca.10-12
Min. backen. Auf einem Gitterrost auskühlen lassen.

Eine Hälfte der Rondelle mit Glasur bestreichen und 
eine Walnusshälfte darauf setzen. Die andere Hälfte 
der Rondelle mit Orangenmarmelade bestreichen und 
jeweils zwei zusammensetzen.
Bemerkung:
Tipp: immer nur kleine Portionen Teig verarbeiten. Den 
Rest im Kühlschrank lassen. Der Teig lässt sich kühl 
besser verarbeiten.