Trudels glutenfreies Kochbuch

Trudels glutenfreies Kochbuch



Gefüllte Zucchini

Rezeptkategorie: Hauptspeisen
Anzahl Personen: 2

Glutenfreies Rezept — laktosefrei Laktosefreies Rezept
Zutaten:
2 mittelgroße Zucchini
250 g Rinderhackfleisch
1 Zwiebel
einige Stängel Petersilie
1 Ei
Salz und Pfeffer zum Würzen
Öl zum Braten

Für die Käsesoße:
3 EL glutenfreies Mehl 
300 ml Milch (laktosefrei)
50 g geriebenen Käse (z.B. Emmentaler)
Salz, Pfeffer, Muskat
Butterfett
Zubereitung:
Die Zucchini der Länge nach halbieren, den Stängel 
entfernen, mit einem Löffel die Kerne heraus kratzen. 
In kochendem Wasser 5 Min. blanchieren.

Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Petersilie 
waschen und fein hacken. 

In einer Pfanne Öl erhitzen, Zwiebel und Peterrsilie 
darin anbraten. 

Das Hackfleisch mit der Zwiebel-Petersilienmischung 
und dem Ei verkneten. Mit Salz und Peffer würzen Die 
Zucchini damit füllen und in eine gefettete 
Auflaufform setzen.

Für die Käsesosse, das Butterfett erhitzen und mit 
dem Mehl verrühren. Mit der Milch ablöschen und 
glatt rühren. Den Käse dazu geben. Mit Salz, Pfeffer 
und Muskat würzen.

Die dicke Käsesosse über die Zucchini verteilen. Im 
Backofen bei 175° (Umluft) ca. 40 Min. backen, bis 
die Oberfläche etwas Farbe kriegt.